Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Zwei „Urgesteine“ haben sich verabschiedet

Mit Studiendirektorin Ilse-Lore Brehmeier und Studiendirektor Wilhelm Bloem haben sich zwei echte „Urgesteine“ der BBS Papenburg – Hauswirtschaft und Soziales – in den Ruhestand verabschiedet.
Sie erhielten am Schuljahresende im Rahmen einer Abschiedsfeier von Schulleiter Michael Walker ihre Entlassungsurkunde. Viele aktuelle und ehemalige Kolleginnen und Kollegen ließen es sich nicht nehmen, den beiden „tschüss“ zu sagen. Mit Ilse-Lore Brehmeier und Wilhelm Bloem verliert die Schule zwei fachlich versierte Lehrer, Abteilungsleitungen und Mitglieder der erweiterten Schulleitung, die über 30 Jahre lang die BBS Papenburg mitgeprägt haben.
Ebenso schwer wie der fachliche Verlust wiegt ihr Weggang auf der menschlichen Ebene. Denn beiden war die Arbeit an unserer Schule eine Herzensangelegenheit. Das menschliche Miteinander im Kollegium und auch im Unterricht mit den Schüler/innen verloren beide nie aus den Augen.
Ilse-Lore Brehmeier und Wilhelm Bloem werden dem Kollegium und den Schülerinnen und Schülern fehlen. Alle wünschen nun den neuen Abteilungsleitungen Christiane Kühmann und Maik Tellmann viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

WI01WI02

 

 

 

 

 

 

 

 

WI03WI04

 

Abschied mit einer Spende

Im Vorfeld ihrer Verabschiedung hatten Ilse-Lore Brehmeier und Wilhelm Bloem bereits geäußeret, dass sie zu diesem Anlass keine Präsente haben Spende Helpful 1möchten, sondern mögliche Geldgeschenke lieber für einen guten Zweck spenden möchten. So entschieden sie, dass das Geld an das „helpful Kinderhospiz e.V.“ gehen sollte.

 

Diese Papenburger Hilfsorganisation unterstützt die Familien schwerkranker Kinder und Jugendlicher. „helpful“ befindet sich noch im Aufbau und kann daher jede finanzielle Zuwendung gut gebrauchen. So freuten sich deren Vertreter Christina und Heinz Vinke über 660€ Spendengelder, die u. a. der Ausbildung ehrenamtlicher Helfer dienen soll.

 

Besuch der Villa Savelsberg in Papenburg

Im Rahmen des Unterrichts hatten die Schüler und Schülerinnen der Einjährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege mit dem Schwerpunkt Persönliche Assistenz Besuch von Senioren der Villa Savelsberg Papenburg.Savelsberg

Die Schüler gestalteten unter Anleitung der Lehrkräfte Sandra Nee und Karin Kolthoff einen abwechslungsreichen Vormittag an verschiedenen Stationen. Es gab Wellness für die Hände, Gesellschaftsspiele, Rätsel und ein Kreativworkshop, in dem Jutebeutel gestaltet wurden.


Den Abschluss bildete ein gemeinsames Mittagessen mit Nachtisch, das von den Schülern zubereitet wurde.
Die Senioren waren begeistert und würden gerne wiederkommen.

 

Info-Veranstaltung im Sanitätsfachhandel

Einen Überblick über das große Spektrum an Mobilitäts- und Alltagshilfen für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Pflegeassistenz bei einem Besuch des Sanitätshauses LanCas verschaffen.

Weiterlesen: Info-Veranstaltung im Sanitätsfachhandel
 

Unterstützung bei den Abschlussprüfungen 2019

Ak19                     Ak195

Die Tradition unter den Schüler/innen der BBS wird auch in diesem Schuljahr fortgesetzt...

Um die Prüflinge der Abschlussklassen zu motivieren, überraschten die Schüler/innen der jeweiligen Unterstufen mit kreativen Plakaten und sorgten für eine möglichst angenehme "Prüfungsatmosphäre". 

Weiterlesen: Unterstützung bei den Abschlussprüfungen 2019
 

Seite 1 von 20

Anmeldung

Aktuelles

Anträge zu den Leistungen des 

Bildungs- und Teilhabepaketes 

des Landkreises Emsland!