Slide Background
Hauptgebäude
Slide Background
Persönlichkeit stärken
Slide Background
Menschlichkeit 🤍
Slide Background
Community
Slide Background
Gesünder kochen
Slide Background
Projekte
Slide Background
Ernährung
zurückzurück
weiterweiter

Schule verbessert den persönlichen ökologischen Fußabdruck

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts haben wir, die FOQ2-1 ein Projekt gestartet, welches der Umwelt zu Gute kommen soll.
Wir haben uns das Ziel gesetzt, so viele Bäume wie möglich zu pflanzen, aber nicht irgendwelche Bäume sondern Kiri Bäume. Unsere Bäume und Wälder sind für das Klima essenziell, denn sie nehmen das Treibhausgas CO2 auf und setzen Sauerstoff frei. Dadurch helfen sie, die Temperaturen auf der Erde stabil zu halten. Je mehr Bäume es gibt, desto mehr CO2 kann folglich gebunden werden. Kiri Bäume kommen aus den asiatischen Ländern, sie nehmen außergewöhnlich viel CO2 aus unserer Umwelt auf und blühen in ungewöhnlich blauer Farbe.

ausflug1


Da wir dies ebenfalls gerne mit unserer Kultur vereinen möchten und etwas Nachhaltiges für unsere Natur tun wollen, haben wir uns überlegt, dass wir ebenfalls gerne alte Apfelbaumsorten anpflanzen wollen, diese sind vor allem viel robuster als die „neuartigen“ Apfelbäume und sind für Allergiker geeigneter. In diesem Zusammenhang haben wir das Öko-Werk in Emden am 28.09.2022 besucht. Den Hof haben wir gezielt ausgewählt, da er sich vor allem auf alte Apfelsorten spezialisiert hat. Wir konnten viele wertvolle Informationen aus dieser Tagesfahrt mitnehmen.
Wir haben gelernt, wie man beispielsweise Apfelbäume richtig pflanzt, wann der richtige Pflanzzeitraum ist oder wie man einen Apfelbaum so schneidet, dass er auch noch im nächsten Jahr viele Äpfel trägt.

 

Polit-Diskussion an der BBS Papenburg Hauswirtschaft und Soziales

„The new normal - Ohne Moos nix los? Gibt es für die Kinder von heute morgen noch eine Wohlstandsgesellschaft?“ war das Thema der von der Organisation „Diskutier mit mir“ geleiteten Diskussion für die Schüler*innen der BBS Papenburg Hauswirtschaft und Soziales. 

Weiterlesen: Polit-Diskussion an der BBS Papenburg Hauswirtschaft und Soziales
 

Besuch der religionspäd. Arbeitsstelle in Papenburg

Im Rahmen des religionspädagogischen Unterrichts besuchten die SchülerInnen der Fachschule Oberstufe die religionspädagogische Arbeitsstelle Papenburg, eine von drei Medienstellen im Bistum Osnabrück.

Die Medienstelle bietet ein umfangreiches Angebot von Medien, Materialien und Büchern für die pädagogische Arbeit im Kindergarten, in der Jugendarbeit und in der Erwachsenenbildung.

20220914 124240K

 

Erfolgreiche Ausbildung zur Fachpraktikerin

Die FachpraktikerInnen Maj-Britt Bikker, Michelle Klein und Dorian Nagel haben erfolgreich die Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/in bestanden.

Dazu gratulieren wir ganz herzlich.

Das Bild zeigt die Fachpraktiker/innen zusammen mit der Bildungsganleiterin und Klassenlehrerin Elvira Schukat.

IMG 20220829 WA0001

 

 

Besuch der YHS in Berlin

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann besuchten die Auszubildenden in der Hauswirtschaft Berlin.

Programmpunkte waren u.a.: Besuch des Bundestages, des Schlossparktheaters, Hotel Adlon, Gedenkstätte der Sinti und Roma, Holocaust Mahnmal, und des Kommunikationsmuseums. Die Auszubildenden waren begeistert.

IMG 20220709 WA0004

 

 

 

Seite 3 von 39

Aktuelles

 

Monatliche Schulsprechstunde der Berufsberatung

 DINA3 Sprechzeiten SchwarzesBrett BBSHWS

 

 

 

Zeugniskonferenzen: 17.01.23

 

Zeugnisferien: 30. - 31.01.23

Osterferien: 27.03 - 11.04.23

 

 

 

Anträge zu den Leistungen des 

Bildungs- und Teilhabepaketes 

des Landkreises Emsland!

 

IServ Schulserver