Slide Background
Hauptgebäude
Slide Background
Persönlichkeit stärken
Slide Background
Menschlichkeit 🤍
Slide Background
Community
Slide Background
Gesünder kochen
Slide Background
Projekte
zurückzurück
weiterweiter

Polit-Diskussion an der BBS Papenburg Hauswirtschaft und Soziales

„The new normal - Ohne Moos nix los? Gibt es für die Kinder von heute morgen noch eine Wohlstandsgesellschaft?“ war das Thema der von der Organisation „Diskutier mit mir“ geleiteten Diskussion für die Schüler*innen der BBS Papenburg Hauswirtschaft und Soziales. 

Gemeinsam konnten Schüler*innen aus fünf Klassen der Sozialpädagogik (ca. 100 Schüler*innen) mit der Bürgermeisterin Vanessa Gattung und Expertinnen zur Thematik diskutieren und wurden durch direkte Aufforderungen die Moderatoren dazu ermutigt, sich an der Diskussion zu beteiligen. Auch wer sich nicht getraut hat mündlich etwas beizutragen, hat die Veranstaltung, durch das Zeigen farblicher Karten bei Meinungsabfragen, bereichert.

Täglich begegnen uns neue Krisen-Meldungen in den Medien. Noch ist es schwer sich vorzustellen, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf unseren Alltag und den der Jüngsten in unserer Gesellschaft haben könnten. Dieses haben auch Frau Marlies Uchtmann vom Kinderschutzbund und Frau Elke Andrae, Leiterin der Telefonseelsorge Oldenburg deutlich gemacht. Hier wurde klar geäußert, dass die Hilfsangebote sich stetig erweitern müssen, da die Nachfrage durch Pandemie und andere Herausforderungen enorm gestiegen sind.


Besonders Frau Uchtmann konnte, als ehemalige Schulleiterin einer Papenburger Grundschule, tolle Bezüge zwischen den Problematiken und direkten Angeboten der Stadt ziehen. Einige Schüler*innen haben zuvor schon gemeinsam mit ihr an Angeboten für Kinder der Stadt gearbeitet. Hier wurde auch Frau Gattung immer wieder mit ins Gespräch geholt, da die Schüler*innen hier direkte Fragen hatten, wenn es darum ging, was die Stadt in Zukunft für Kinder und Jugendliche bieten sollte.


Auch Frau Mirijam Günter konnte durch ihre biographischen Erfahrungen immer wieder Bezüge zur Thematik herstellen und hat den Schüler*innen immer wieder gespiegelt, was dieses für den Beruf der Erzieher*innen bedeutet. Schnell sollen große Pakete geschnürt werden, um Kinder zu unterstützen, aber manchmal fehlt es schon bei den kleinsten Dingen, die für viele der Schüler*innen selbstverständlich erscheinen. Die Oberstufe der Fachschule Sozialpädagogik konnte hier direkte Bezüge zu kürzlich bearbeiteten Unterrichtsthemen herstellen und Fachwissen in die Diskussion einbringen.


Wir bedanken uns bei alles Teilnehmer*innen, die diese Erfahrung möglich gemacht haben!

 

 Foto 22      Foto 11    Foto 33

Aktuelles

 

Monatliche Schulsprechstunde der Berufsberatung

 DINA3 Sprechzeiten SchwarzesBrett BBSHWS

 

 

 

„Moment im Advent!“
Montags jeweils um 08:10 Uhr

29.11.
 05.12.
12.12.
19.12.

 

 

 

Weihnachtsferien: 23.12. - 06.01. 

 

Zeugniskonferenzen: 17.01.23

 

 

 

Anträge zu den Leistungen des 

Bildungs- und Teilhabepaketes 

des Landkreises Emsland!

 

IServ Schulserver